Dominik Bark

CIO @ Simplesurance

Biographie

Dominik Bark ist Chief Insurance Officer (CIO) der simplesurance-group in Berlin und Übernimmt die Leitung aller Teams mit versicherungstechnischer Verantwortung. Er bringt über 12 Jahre Erfahrung im Versicherungswesen mit ins Unternehmen. Er hat über 10 Jahre im Segment „Commercial Insurance“ in Zürich, Paris, Brüssel, London und den Arabischen Emiraten gearbeitet. Seit 2011 war Bark, der seinen MBA an der European Business School gemacht hat, Head of Financial Lines für Europe, Middle East und Africa bei der Zurich Insurance Group.

Immer mehr Versicherungskonzerne verstärken ihre digitalen Aktivitäten, restrukturieren ihre IT-Landschaften bis hin zu dem Aufbau von neuen, puren Digitalversicherern, die parallel zum Tagesgeschäft etabliert werden.
Gleichzeitig entstehen Startups, die Versicherung völlig neu denken, neue Produkte entwerfen und diese ebenfalls über einen digitalen Versicherer vertreiben möchten.
Tradition oder Startup – wer baut den stärksten Digitalversicherer?

Insurtechs können vom Know-How und dem Vertrauen von klassischen Versicherern lernen und profitieren, aber auch andersherum entsteht Nutzen. Die stark regulierten Unternehmen können Innovationen nicht so schnell umsetzen, wie Startups. Wie kam es zum Wandel? Welche Funktionen haben die Versicherer bei simplesurance?Wo werden sich Kooperationen hin entwickeln?